• Das Streben nach Wachstum um jeden Preis spaltet die Gesellschaft, schafft wirtschaftliche Instabilität, untergräbt… https://t.co/9056Pf6LWo
  • Die Rollbahn des Luftgeschwaders 33 in #Büchel in der Eifel war unser Ziel. Wir waren fest entschlossen, Maschendra… https://t.co/pYXtiipygX

Aus dem Inhalt:


NACHRICHTEN

Foto: Umbruch Bildarchiv

Die antirassistische Parade »We'll Come united« soll in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfinden. Für den 29. September mobilisieren Geflüchtete und Unterstützer*innen in ganz Deutschland, um gemeinsam ein großes und wirksames Zeichen für Bewegungsfreiheit und gleiche Rechte für alle zu setzen. Ganzen Beitrag lesen

PROJEKTE

Foto: Annette Keimburg

Die Gemeinschaft Sonnenwald Schernbach wird zum 1. Januar 2019 eine ehemalige Behinderteneinrichtung und ca. 40 Hektar landwirtschaftliche Fläche oberhalb der Nagoldtalsperre, 80 km südwestlich von Stuttgart, kaufen. Ein Projektbericht. Ganzen Beitrag lesen

BEWEGUNG

Foto: B.A.S.T.A Münster

Morelia, Chiapas, Mexiko. Sechs Uhr morgens, die Sonne geht hinter den Bergen im Südosten Mexikos auf. Es sind die Berge, aus denen die Zapatistas in ihren Kommuniques in »alle Ecken, Welten und Zeiten« grüßen. In diese Berge, ins Caracol Morelia, hatten die zapatistischen Frauen* für fünf Tage zum ersten internationalen politischen, künstlerischen, sportlichen und kulturellen Treffen der Frauen*, die gegen Patriarchat und Kapitalismus kämpfen, eingeladen. Ganzen Beitrag lesen

BIOTONNE

Foto: Quäker-Netzwerk

Die Rollbahn des Luftgeschwaders 33 in Büchel in der Eifel war unser Ziel. Wir, das waren am 23. Juli sieben Menschen aus verschiedenen Ecken der Republik, fest entschlossen, Maschendrahtzaun und Nato-Draht hinter uns zu lassen und den Flugbetrieb der Bundeswehr-»Tornados« zu behindern. Ganzen Beitrag lesen

Mailingliste

Einfach hier eintragen:

lists.contraste.org/sympa/info/contraste-liste

Die Umgangsfomen zwischen den NutzerInnen dieser Liste haben wir in einer Netiquette festgelegt.


Über uns

CONTRASTE ist die einzige überregionale Monatszeitung für Selbstorganisation. Seit 1984 dient sie den Alternativen Bewegungen als Sprachrohr und Diskussionsforum. Mehr über uns ...


Schnupperabo

CONTRASTE kann einmalig zum Sonderpreis von 7,50 € drei Monate lang "beschnuppert" werden. Dieses Schnupperabo endet automatisch und muss nicht gekündigt werden. Hier bestellen ...


Lest Contraste

CONTRASTE kostet im Abo 45 Euro (europ. Ausland 51). Oder Ihr könnt Fördermitglied werden: Mindestbeitrag 62 Euro
Hier abonnieren oder beitreten.


Lexikon der Anarchie

Was bedeutet eigentlich Selbstverwaltung?

Hier könnt ihr es nachlesen.